MatchUp Object ist eine schnelle, leistungsfähige, in Kundenapplikationen integrierbare Lösung, die Dubletten findet und eliminiert. Mit MatchUp können Sie Kunden- und Interessentendatensätze priorisieren, sortieren, konsolidieren sowie hinzufügen und so die Effizienz und Effektivität Ihrer Datenbank steigern. Über anpassbare Kriterien erhalten Sie eine einzige, exakte Sicht auf jeden Kunden. Ihre Kundendaten können in mehreren operationalen Systemen vorhanden sein. Wie können Sie dann ermitteln, welchen Wert der einzelne Kunde für Ihr Geschäft bietet? MatchUp ermöglicht Ihnen, einen vollständigen, einzigartigen Blick auf Ihre Kunden zu erhalten, und verhindert den Frust, den sie beim Experimentieren mit herkömmlichen Lösungen haben.

Ihre Kundendaten können in mehreren operationalen Systemen vorhanden sein. Wie können Sie dann ermitteln, welchen Wert der einzelne Kunde für Ihr Geschäft bietet? MatchUp ermöglicht Ihnen, einen vollständigen, einzigartigen Blick auf Ihre Kunden zu erhalten, und verhindert den Frust, den sie beim Experimentieren mit herkömmlichen Lösungen haben.

Nutzen:

  • Reduzieren der durch Dubletten entstehenden Kosten
  • Genauere, umfassende Ansicht Ihrer Kundendaten
  • Identifizieren mehrerer Datensätze, die zu einer Adresse gehören
  • Schnelle Verarbeitung: 10–50 Millionen Datensätze pro Stunde
  • Einfach zu verwenden – beseitigt regelbasierte Zuordnung

Funktionen:

  • Multiplattformfähige Programmierschnittstelle
  • Verarbeitet Dateien mit unterschiedlichen Feldstrukturen
  • Vergibt Prioritäten für die Dublettenentfernung
  • Teilt Namen-, Adressen-, Stadt-, Länder- und Postleitzahlenfelder auf

Identifiziert eindeutige und versteckte Dubletten

Drei Möglichkeiten, Dubletten aus Ihren Kontaktdaten zu entfernen:

  1. Lesen/Schreiben-Vergleicht Datensätze in einer oder mehreren Datenbanken gleichzeitig. Jede einzelne Gruppe erhält einen Datensatz, der einen „Output“-Status erhält. Die anderen passenden Datensätze erhalten einen „Dubletten“-Status. Eignet sich ideal für das Zusammenführen, Bereinigen und Unterdrücken bestehender Daten in der Stapelverarbeitung.

  2. Inkrementelle Dublettenentfernung – Vergleicht jeden eingehenden Datensatz mit einer Datenbank, die bereits verarbeitete Datensätze beinhaltet. Eignet sich ideal für die Dateneingabe in Echtzeit. Wenn der eingehende Datensatz neu ist, wird er der bestehenden Datenbank hinzugefügt.

  3. Hybride Dublettenentfernung – Gibt Ihnen die Flexibilität, den Prozess dann anzupassen, wenn in Ihrer Umgebung eine interne Schlüsselspeicherung oder kleinere Einheiten von Datensätzen verglichen werden müssen. Ideal für Dateneingabe in Echtzeit oder zur Verarbeitung ganzer Listen im Stapel.

Identifiziert mehrere Datensätze mit einer Adresse

Wenn ein Kunde drei oder vier Kataloge von Ihnen an einem Tag erhält, weil ihn alle Erwachsenen in dessen Haushalt auf Ihrer Website bestellt haben, hinterlässt dies einen schlechten Eindruck. Mit MatchUp können Sie Datensätze in Ihren Datenbanken identifizieren, die zu einem Haushalt, einem Unternehmen oder einer Organisation gehören. Die Versandkosten reduzieren sich, denn überzählige Aussendungen werden hinfällig. MatchUp führt mehrere Datensätze, die zu einem Empfänger gehören, in einen einzigen zusammen und gibt Ihnen die notwendigen Informationen, um den damit verknüpften Gesamtumsatz zu ermitteln.

MatchUp ist ein unentbehrliches Daten-Management-Werkzeug, um Marketingkosten zu reduzieren, unnötige Daten zu beseitigen, Kundenzufriedenheit zu steigern und insgesamt die Effektivität Ihrer Kontaktdatenbank zu verbessern.

Erstellen Sie Ihren eigenen MatchCode

Mit MatchUp Object können Sie Ihre eigenen Zuordnungsregeln, sogenannte Matchcodes erstellen. Diese können aus über 35 Komponenten beliebig kombinierbar bestehen: von gebräuchlichen wie Postleitzahl, Adresse und Nachname, aber auch nicht so gebräuchlichen wie E-Mail-Adresse, Firma oder Sozialversicherungsnummer.

Sie können sogar Ihre eigenen proprietären Datenkomponenten, z. B. eine Kontonummer, durch Programmierung oder über den MatchCode-Editor eingeben.